E.ON-Solarcloud und SENEC.Cloud To Go

Anmerkung der Redaktion: Heute haben wir für Sie drei Nachrichten zum fast gleichen Thema „Strom-Cloud“ zusammengefasst. Die Nachrichten können nicht unterschiedlicher sein.


E.ON-Solarcloud: Nebelkerze für die Energiewende?

[…]

Wer glaubt, die virtuelle Solar-Cloud von E.ON bringe uns der Energiewende zumindest kleine Schritte näher, der übersieht die Vernebelungstaktik des Energieriesen. Mal wieder wird der Energiewirtschaft und der Politik beim Ausbremsen von Investitionen in Kurz- und Langzeitspeichern kräftig auf die […]

Allen anderen Anbieter von Solar-Clouds sollten preislich ebenso gecheckt werden. Tipp: Da die Jahresstrommenge nicht exakt vorausbestimmbar ist, sollten hier vor allem die Kosten der zusätzlichen Kilowattstunden, die über die festen Buchungen der Solarcloud hinausgehen, hinterfragt werden.

[…]

Quelle und ganzer Beitrag: www.sfv.de


SENEC.Cloud To Go Unterwegs die Sonne tanken

Laden Sie Ihr Elektroauto europaweit mit Ihrem eigenen Solarstrom. Werden Sie jetzt unabhängig – auch unterwegs!

 Den selbst produzierten Strom ganzjährig nutzen. Das ist für Besitzer einer Photovoltaik-Anlage und eines SENEC-Stromspeichers möglich – dank der SENEC.Cloud 2.0. Egal ob für die Versorgung der Waschmaschine, Wärmepumpe oder auch Nachtspeicherheizung. […]
Quelle und ganzer Artikel: www.senec-ies.com

02. März 2018

EnBW übernimmt SENEC-Hersteller DEV und baut Kompetenzen im Bereich dezentraler Energielösungen aus

EnBW erwirbt 100% der Anteile an „Deutsche Energieversorgung GmbH“ in Leipzig / Der Erwerb steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamts […]
Quelle und ganzer Aritkel: www.enbw.com
Veröffentlicht in Blick über den Riesrand, News.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.