Von Dreckschleudern und sinnfreien Veranstaltungen (Interview)

Im Interview mit ingenieurversteher.de nimmt Kurt Sigl, Präsident vom Bundesverband Elektromobilität (BEM), Stellung zu den Themen Diesel, Elektroauto und Elektromobilität.
Wie haben Sie die Ergebnisse vom Dieselgipfel wahrgenommen?

Lassen Sie es mich es so formulieren – es wurde von Drecksschleudern auf dreckige Autos umgestellt. Anders formuliert – es ist nichts passiert und das Treffen war eine sinnfreie Veranstaltung. Ich frage mich, wo war Frau Merkel und Herr Schulz bei dieser Veranstaltung, die jetzt plötzlich zwei Wochen im Wahlkampf anfangen, das Thema aufzuwerten. Ja und es ist wieder eine eindeutig vom Verband der Deutschen Autoindustrie (VDA) diktierte Veranstaltung gewesen.

weiterlesen …

Veröffentlicht in Allgemein, Interview.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.