Start-Up Idee aus Schwaben

18.05.2018 |Bildnachweis

 Bild: Juergen Klotz

Bild: Juergen Klotz

 

Der Elektro VW-Käfer aus Baindlkirch

Der Umstieg vom Verbrennungsmotor auf umweltschonendere Antriebe kommt nicht recht voran? Von wegen! In Baindlkirch bei Augsburg baut jetzt ein Mechaniker alte VW-Käfer zu Elektroautos um.

Noch knattert ein Boxermotor in dem alten VW-Käfer, der in die Werkstatt von Gerhard Männer in Baindlkirch rollt. Doch mit dem Knattern ist es bald vorbei. Denn gleich wird der Verbrennungsmotor ausgebaut, an seine Stelle kommt ein Elektromotor.

Rund 200 Arbeitsstunden für einen „Voltimer“

Dann werden ein Akku und ein Ladegerät eingebaut und die Kabel verlegt, schon ist der „Voltimer“ fertig. Voltimer ist eine Kreation aus den Worten […]

Quelle und ganzer Artikel: www.br.de

Veröffentlicht in Blick über den Riesrand, News.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.