MotoRIESiert: Meine Woche mit dem TESLA

donau-ries-aktuell.de

Lautlos durch den Landkreis, eine Reichweite von knapp 500 km und ordentlich Power unter der Haube. Der TESLA S ist eine wahre Freude für den Autofahrer. Wir haben das Fahrzeug der LEW für eine Woche testen dürfen und waren mehr als begeistert.

[…]

Die Frage nach dem Strom

Bei einem Elektroauto müssen wir uns auch hiermit beschäftigen. Wo bekomme ich den Strom für das Auto her? Bei TESLA gibt es neben der Möglichkeit, an einer klassischen 230Volt-Steckdose zu laden, auch die Möglichkeit den Starkstrom zu nutzen.

Bei einer Haushalts-Steckdose lädt der TESLA ca. 15 km/Reichweite pro Stunde. Beim Starkstrom sind es 54 km/Stunde.  Außerdem gibt es natürlich die Möglichkeit, an mittlerweile mehreren öffentlichen Ladesäulen zu laden.

Fazit

Ein tolles Auto. Preislich liegt es allerdings noch deutlich über dem üblichen Budget für die  Mittelklasse. Das will TESLA mit seinem Modell 3 ändern. Hier wird der Preis bei rund 30.000 Euro liegen, eine Reichweite mit rund 300 km wird angegeben. Die Verarbeitung ist hochwertig, der Fahrspaß ist garantiert und man zieht alle Blicke auf sich.

Quelle und ganzer Artikel: www.donau-ries-aktuell.de

Veröffentlicht in News.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.