Mit Solarstrom zur ambulanten Pflege: Diakoniestation in Nördlingen integriert Photovoltaik mit Energiespeicher in die Elektromobilität

Pflegedienst in Nördlingen-Herkheim kann deutlich mehr „grüne“ Kilometer absolvieren. Maßgeschneiderte Gewerbespeicherlösung von VARTA Storage
Die Elektromobilität kommt auch in Deutschland langsam in Schwung. Im vergangenen Jahr hat sich die Zahl der Elektrofahrzeuge auf 93.000 nahezu verdoppelt. Dass sich die Integration von Photovoltaik und Energiespeichern für die Autoeigentümer lohnen kann, zeigt ein aktuelles Beispiel aus Nördlingen-Herkheim. Die dortige Diakoniestation deckt seit kurzem einen Teil ihres Mobilitätsbedarfs mit E-Autos. Grünen Strom liefert eine Photovoltaikanlage. Ein Energiespeicher von VARTA Storage sorgt nun dafür, dass wesentlich mehr Kilometer mit Solarstrom zurückgelegt werden können …

Auf die Idee zur Elektrifizierung der Fuhrparkflotte in Verbindung mit der Installation einer Photovoltaikanlage und einem dezentralen Speicher hatte ihn Matthias Schwarz, Inhaber der Design-Mühle in Deiningen und Berater für Elektromobilität, gebracht.

Mehr lesen auf pv-magazine.de

Veröffentlicht in Allgemein, Berichte, Blick über den Riesrand, News.

2 Kommentare

  1. Hallo aus Rennertshofen!
    Nachdem ich eine Publikation in der Zeitung „HLH“ Seite 20 zu diesem Thema gesehen habe ist es doch interessant, dass es so schnell bereits Praxisanwender gibt.
    Das bestätigt für mich die Innovationsmöglichkeiten welche hier noch vorhanden sind.
    Für mich wäre eine Besichtigung vorort hilfreich oder eine Publikation hierüber, da wir eine Generalsanierung unseres Wohnhauses begonnen haben.
    Weiter finde ich die dezentrale Stromerzeugung zum überwiegenden Eigenverbrauch mit Speicherlösungen aber auch Co/2 freie Heizkonzepte äußerst zukunftsträchtig.
    Nach meiner Meinung wird dieses Gesamtkonzept E-Mobilität und E-Wohnen erst der E-Mobilität zu einem historischen Durchbruch verhelfen. Leider können wir zum nächsten Treffen nicht kommen, aber danke für die Einladung und schönen Urlaub. Evelyn und Wilhelm Bairlein

  2. Hallo Walter,
    aus der Region für die Region. Dieser Beitrag zeigt Soziales Engagement, eMobilität und Erneuerbare Energien passen hervorragend zusammen.
    Gibt es noch mehr beispiele aus der Region?
    Weiter so.
    Mit sonnigen Grüßen
    Winfried Schenk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.