Knutschkugel Microlino hat die EU Homologation bestanden

Mit Meldung vom 16.07.2018 bestätigt die Firma Micro-Mobility AG aus der Schweiz die bestandene Prüfung zur EU weiten Straßenzulassung für ihren Microlino.

Die optisch der Isetta ähnliche Knutschkugel mit Fronteinstieg und Platz für 2 Personen darf somit offiziell auf europäischen Straßen fahren.

Auch von den Reichweitentests nach dem neuen Zyklus gibt es gute Resultate zu vermelden.
Mit der kleinen Batterie (8kWh) wurden 126 km Reichweite erreicht, mit der grossen Batterie (14.4kWh) 202 km.

Wir gratulieren herzlichst.

Microlino Timeline

Weitere Details und Informationen gibt es hier:
https://www.micro-mobility.com/de/news/

Zu sehen ist das Fahrzeug aktuell am Hauptbahnhof in Zürich. (Bahnhofsplatz 16.07. – 10.08.2018)

Veröffentlicht in Allgemein, Berichte und verschlagwortet mit , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.